Kategorien
BarCamp Klimawandel Mobilitätswende Quartiersarbeit Termine Themen

BarCamp „Nachbarschaft macht Zukunft“ in Köln

Der Wandel hin zu einer menschengerechten, zukunftsfähigen Stadt muss unten beginnen!

Deswegen startet die Agora Köln ein neues Projekt: „Das gute Leben in den Veedeln“. Das erste mal sollen stadtweit Impulse für Nachbarschaft und eine Transformation „von unten“ gesetzt werden.

Los geht es mit einem BarCamp unter dem Titel Nachbarschaft macht Zukunft. Am 29. Mai 2021 sollen Menschen aus den Kölner Stadtteilen gemeinsam mit Impulsgeber*innen und Zukunftsmacher*innen an einen Tisch gebracht werden.

In der Folge gibt es Aktionen in Stadtvierteln vor Ort – so wollen wir die bewährten „Veedelstreffen“ in ausgewählten Stadtvierteln neu beleben, aber auch dezentrale Aktionen anstoßen.

Nachbarschaft trifft Transformation – wenn ihr dabei sein wollt, kommt doch gerne am 29. Mai 2021 dazu (natürlich: Digital).

Ich freue mich, dass ich das Gesamtprojekt bei der Projektentwicklung und beim Fundraising unterstützen durfte – und jetzt beim BarCamp mit Konzeption unter die Arme greife.

Kategorien
Klimawandel Quartiersarbeit Texte

Kölsche Superblocks

Gehen Superblocks auch auf Kölsch?

In Barcelona wurden sie in Rekordzeit umgesetzt – „Superblocks“, in denen Raum für Fuß- und Radverkehr sowie für den Aufenthalt Vorrang vor dem Autoverkehr haben.

Kategorien
Allgemein Arbeit Klimawandel Termine Themen

Vollzeit4Future

Wie wird sich der Klimawandel auf den Arbeitsmarkt in Köln und Umgebung auswirken? Welche Strukturen brauchen wir? Kann man da sogar Karriere machen?

Wir diskutieren – im Februar und März 2020, im Colabor | Raum für Nachaltigkeit in der Herkulesstraße 85, 50825 Köln.

Kategorien
Klimawandel Tag des guten Lebens Texte

„Warum Frau Müller überlebt, Frau Schmitz aber nicht „

Der Text – über Klimwandel und Resilienz in Stadtquartieren – ist für einen Vortrag im Rautenstrauch Joest Museum entstanden.

Er versucht, unsere Erfahrungen aus der Netzwerk- und Mobilisierungsarbeit beim Tag des guten Lebens anschaulich und verständlich auf die Frage zu übertragen, wie sich Stadtquartiere sich auf den Klimwandel vorbereiten können. Die Antwort: Sie können es, und Gemeinschaften und soziale Netzwerke sind der Schlüssel.